Bart Style´s – Tipps für einen gepflegten Bart

Herzliche Glückwünsche. Du hast dir also einen Bart wachsen lassen und strahlst eine ungeheure Männlichkeit und Überlegenheit gegenüber allen anderen Männer aus, die nicht den Mut haben sich einen Bart wachsen zu lassen. Seit jeher tragen Männer einen Bart, um ihre Stärke, Status und Macht nach außen zu zeigen. Männer, die sich nicht zutrauen einen Vollbart zu tragen, wollen exakt genau das was du hast und beneiden dich darum. Jetzt liegt es nur noch an dir, einen passenden Bart Style zu tragen.

Denkt immer daran, dass die Bärte nicht nur ein Symbol der Männlichkeit sind, sondern sie dienen auch gut dazu, dass Gesicht im Winter warm zu halten und dieses im Sommer vor gefährlichen UV-Strahlen zu schützen. Tragt euren Bart immer mit Stolz, aber vergisst niemals, dass nur ein gepflegter Bart der Schlüssel zum Aufrufen von Neid bei Männern ist und zum verlocken des schönen Geschlechts dient. Mit unseren Bart Style Tipps gelingt jedem die richtige Bartpflege.

Der Short Boxed Bart

Der Short Boxed Bart Style ist ein starker Bart, der vor allem für diejenigen geeignet ist, die sich keinen Vollbart wachsen lassen wollen. Dieser Bart ist wohl geformt und erfordert Arbeit und eine gute Pflege. Mit seinen definierten Kanten hebt es die Wangenknochen besonders hervor und hilft den Kiefer zu skizzieren. Der Short Boxed Bart Style eignet sich sehr gut für Menschen, die kein ausgeprägtes Kinn besitzen und gerne ein robuster aussehendes Gesicht haben möchten. Das Barthaar erstreckt sich nur etwa 1-2cm unter dem Kinn und geht nicht den ganzen Weg runter bis zum Hals. Manager und Fachleute können den Short Boxed Bart Style tragen und dabei immer noch ein professionelles Aussehen an den Tag legen.

Der Short Boxed ist perfekt für eckige, ovale, herzförmige und runde Gesichter. Hier ist besondere Vorsicht beim schneiden angesagt, da dieser Bart Style etwas weniger als ein Vollbart ist und man aufpassen muss, dass man diesen nicht zu hoch am Halsbereich schneidet. Hier sind die Details und der Abstand zum Hals sehr entscheidend, welche dem Bart das gewisse Extra verleihen.

Benötigtes Bartpflege Set für den Short Boxed Bart Style

Barttrimmer – Philips QG3380: Dieser Barttrimmer von Philips hat mehrere Aufsteckköpfe, welche sich ganz einfach auswechseln lassen. Neben der Trimmfunktion ist auch eine Folie für die Rasur enthalten. So wird sichergestellt, dass man wirklich alle Details trimmen kann, die freien Stellen schön glatt rasiert und alle anderen Feinarbeiten bewältigt, die dieser Bart Style erfordert.

Bart Öl & Beard Wash: So wie es wichtig ist, dass man die Konturen nach einer gewissen Zeit wieder erneut zieht, so müssen wir auch drauf achten, dass unser Bart gepflegt und sauber aussieht. Dazu eignen sich u.a. das OAK Beard Wash und anschließend etwas Bart Öl, damit dieser weiter wie frisch gewaschen aussieht.

The Shadow Bart

Dieser Bart Style ist besonders für alle Männer sehr gut geeignet, bei denen der Bartwuchs überdurchschnittlich schnell wächst. Wer diesen Bart tragen möchte, dann ist der Trick dabei es so aussehen zu lassen, als ob man zu viel Testosteron in den Venen hat und keine richtig glatte Rasur hinbekommt. Zur gleichen Zeit möchte man seinen Bart weiterhin gepflegt und gestylt aussehen lassen. Stellt euren Barttrimmer auf 1mm und fangt einfach unten am Hals an eine Linie zu ziehen und den Barttrimmer hoch zu fahren. Schon ein einfacher Barttrimmer, wie z.B. der Remington reicht dafür aus.

Der Vorteil vom Shadow Bart Style ist, dass man sich für zwei bis drei Tage nicht um den Bart kümmern muss. Ein naher Verwandter zu diesem Bart Style ist der Stoppel-Look, der es ebenso erfordert gepflegt zu werden, damit man am Ende nicht vernachlässigt aussieht. Besonders für Männer mit hellen Haaren oder Männer mit einem schwachen Bartwuchs macht dieser Style beim Bart mehr Sinn, als der Shadow-Look.

Benötigte Bartpflege Produkte für den Style

Barttrimmer – Remington MB320C: Wie oben schon erwähnt, reicht der günstige Barttrimmer von Remington vollkommen aus, um diesen Style zu bekommen. Die Einstellung auf der niedrigsten Stufe wird den Bart sauber und klein schneiden.

Detailtrimmer – Philips NT9130: Eine gerade gezogene Linie ist es was ausmacht, wenn man einen so kurzen Bart trägt. Schaut, dass ihr ein Produkt bekommt, mit dem ihr diese geraden und feinen Linien ziehen könnt. Der Philips NT9130 ist zwar als Nasen- und Ohrtrimmer beschrieben, eignet sich aber auch wunderbar als Detailtrimmer.;)

Bart Öl: Ein einfaches Bart Öl sollte auch bei so einem kurzen Bart aufgetragen werden. So wird gewährleistet, dass die Barthaare weiterhin gepflegt werden und falls man sich es überlegt doch einmal einen Vollbart wachsen zu lassen, sind diese gesund und stark.

The Tight Beard

Der Tight Beard ist einfach und modern gehalten, man braucht dazu einen Barttrimmer, der eine Einstellung von 2mm besitzt. Es ist eine kleine Investition in einen professionellen Barttrimmer erforderlich, um ein gutes Ergebnis zu erzielen. Der Bart zeichnet das eigene Gesicht mit einem starken Charakter aus, jedoch ist es hier erforderlich, dass man auch ausreichend Haare am Kinn vorhanden hat. Der Bart wird auf dem Weg zur Wange immer dünner und verbindet auch die Linie zum Schnurrbart. Es erfordert eine aufmerksame Pflege von diesem Bart Style, damit dieser nicht zu lang wächst. Bei allen, wo der Bartwuchs ziemlich schnell wächst, ist es sicherlich etwas umständlicher diesen Bart gepflegt zu halten.

Dieser Bart Style hat Ähnlichkeit zum Short Boxed, bestärkt aber ein wenig mehr die Wangen. Die meisten, die sich diesen Bart Style aussuchen werden auch nach einer gewissen Zeit langsam zum Vollbart kommen. Vielleicht ein guter Einstieg, um sich an einen Vollbart zu gewöhnen, falls man damit Schwierigkeiten hat

Benötigtes Bartpflege Zubehör:

Barttrimmer: Hier sollte man nicht sparen und sich einen anständigen Barttrimmer zulegen, da man mit zunehmend längerem Bart seine Schwierigkeiten mit günstigen Modellen haben wird. Häufig ist da die Längeneinstellung zu klein oder diese versagen beim Schneiden, da zu viel Haare vorhanden sind.

Der Vollbart

Kommen wir nun zum König aller Bart Styles, dem Vollbart. Was wäre dieser Artikel schon wert, wenn wir nicht auch den Vollbart drinnen erwähnen würden. Benutzt einen Barttrimmer mit verschiedenen Längeneinstellungen, idealerweise vier bis sechs Millimeter, um diesen sauber zu halten. Oder lasst euren Bart einfach weiter wachsen, um ein noch männlicheres Aussehen zu bekommen. Der Vollbart bedeckt die Oberlippe, Wangen, Kinn und geht den ganzen Weg zurück bis zum Hals.

Dieser Bart Style funktioniert bei jedem Gesichtstyp, es erfordert nur etwas Zeit, wenn das Barthaar langsamer wächst. Es kommt nicht selten vor, dass viele Männer den Prozess abbrechen, da sie keine Geduld haben, so werden euch andere Männer dafür respektieren. Männer mit einem Bart wissen ganz genau, wie viel Zeit und Mühe es doch kostet sich so einen Vollbart wachsen zu lassen.

Benötigtes Bartpflege Set:

Barttrimmer: Auch hier kann der Einsatz vom Barttrimmer kommen. Beachtet werden sollte dabei, dass man sich einen mit viel Leistung und unterschiedlichen Aufsätzen kauft. Empfehlenswert ist hier das Modell von der Marke Panasonic – Panasonic ER-1611.

Bartschere: Ab einem gewissen Zeitpunkt hilft auch kein Bartschneider mehr und es muss auf die klassische Bartschere zurückgegriffen werden. Mit dieser pflegt und formt ihr euren Bart, damit dieser weiterhin einen guten Eindruck hinterlässt.

Conditioner & Öl: Genau wie die Kopfhaare, muss auch ein Vollbart fast täglich gewaschen werden. Hier sollte man aber nicht auf herkömmliche Shampos vertrauen, da die Beschaffenheit der Barthaare anders ist. Ein gutes Waschmittel für den Vollbart bietet unter anderem das OAK Beard Wash. Anschließend sollte man noch etwas Bart Öl in den Bart reiben, damit dieser schön glänzt und die Barthaare gepflegt werden.

Bartkamm & Bartbürste: Häufig verfangen sich in so einen Vollbart Essensreste oder so wie jetzt im Frühling Pollen und andere Staubpartikel. Diese kann man ganz einfach mit einem Bartkamm oder einer Bartbürste rausbürsten. Diese Bartpflege Produkte sind unbedingt notwendig, wenn ihr einen prachtvollen Vollbart tragen wollt.

Sucht euch einen Bart Style aus, der euch gefällt und der auch zu eurer Gesichtsform am besten passt. Entwickelt gute Gewohnheiten für die Bartpflege, um zu jeder Zeit einen guten Eindruck zu hinterlassen. Wer zu faul ist seinen Bart zu pflegen und nicht die Willenskraft hat sich einen Bart wachsen zu lassen, der sollte dann lieber zu einem Rasierer greifen. Der Bart ist ein Statussymbol und zeigt nach außen eine starke Disziplin und Willenskraft. Was noch wichtiger ist, der Bart ist ein Teil von uns selber. Jeder Bart Style, seine Pflege und die Beschaffenheit sagt etwas über unseren Charakter aus. Achtet also besonders auch auf euren Bart.