Jeder Mann sollte einen Bartschneider besitzen

Die Gründe warum jeder Mann mit einem Bart im Gesicht einen Bartschneider kaufen sollte sind viele. Diese wunderbare Erfindung kann uns Männern das Leben sehr erleichtern und verlorene Zeit die wir im Bad verbringen wieder zurückholen. Denn seien wir mal ehrlich zu uns selber und gestehen, dass ein Bart sehr viel Pflege braucht. Je nach Bartwuchs muss man schon nach etwa drei Tagen den Bart trimmen, um ein gepflegtes äußeres Erscheinungsbild abzugeben. Damals wurde dies alles mit einer einfachen Bartschere erledigt, heute müssen sich Männer nicht damit rumschlagen. Ein einfacher Barttrimmer, etwas Strom und schon kann es losgehen. Aber nicht jeder Bartschneider eignet sich optimal für die Bartpflege, deswegen haben wir auch einen eigenen Bartschneider Test veröffentlicht, den ihr hier auf unserer Seite findet

Vorteile von einem Bartschneider

Damit ein Bart gepflegt aussieht, muss dieser auf eine gleiche Länge gebracht werden. Nicht jedes Barthaar wächst gleich schnell und es kann nach einer gewissen Zeit sehr ungepflegt aussehen. Vor allem dann, wenn man einen undichten Bartwuchs hat, sieht die sehr vernachlässigt aus. Der Bartschneider trimmt den Bart auf eine gleiche Länge und sorgt dafür, dass dieser viel dichter und gepflegter aussieht. So profitieren auch Männer davon, die einen schwachen Bartwuchs haben. Mit dem Bartschneider lässt sich so ein optischer Effekt erzeugen, dass der Bart dichter aussieht.

Der große Vorteil ist, dass man einfach eine Länge einstellt und gleich lostrimmern kann. Man braucht sich keine Sorgen machen, dass man an einer Stelle zu viel abschneidet und der Bart am Ende ungleichmäßig aussieht. Hier sollte man aber auch bedenken, dass nicht jeder Barttrimmer die gleiche Leistung erbringt und einige günstige Bartschneider viele Barthaare nicht trimmen. Man muss wirklich kein Profi sein, um mit einem solchen Barttrimmer den Bart zu trimmen. Nach einer gewissen Zeit hat man den Dreh raus und weiss ganz genau, wie der eigene Barttrimmer funktioniert. Aus hygienischen Gründen sollte man seinen eigenen Barttrimmer haben und diesen nicht mit anderen teilen.

Die Reinigung vom Bartschneider ist sehr einfach. Mit einer (meist mitgelieferten Bürste) lässt sich dieser von den kleinen Härchen säubern. Einige top Modelle können auch mit Wasser abgewaschen werden, ohne das man sich Sorgen machen muss. Davor sollte aber die Gebrauchsanleitung vom Bartschneider gründlich durchgelesen werden.

Nachteile eines Bartschneiders

So viele Vorteile ein Bartschneider mit sich bringt, so gibt es auch einige Nachteile die zu erwähnen sind. Der erste Nachteil der mir bei günstigen Modellen aufgefallen ist, ist das der Aufsteckkamm meistens sehr roh ist und die Haut irritieren kann. Bei Marken Barttrimmer wie z.B. von Babyliss ist der Kopf beweglich und sorgt dafür für ein optimales Trimmerlebnis. Aber selbst hier sollte man nach dem Trimmen ein geeignetes Bart-Öl verwenden.

Ein weiterer Nachteil bei einigen Barttrimmern ist, dass diese an schweren Stellen im Gesicht schwer ran kommen. Vor allem, wenn der Trimmerkopf zu groß ist, kann es ein wenig Umstände bereiten. Es erfordert ein klein wenig Übung und später wird man auch diese Stellen wie im Schlaf meistern können.

Die meisten Bartschneider sind heutzutage auch ohne Netzstromverbindung benutzbar. Hier sollte vor dem Kauf darauf geachtet werden, dass ein interner Akku verbaut ist und, dass man auch ohne lästige Kabel seinen Bart trimmen kann. Wer gerne mehr Leistung bei seinem Bartschneider haben möchte, der kann auch das Netzkabel dran lassen.

Umgang mit einem Bartschneider

Der Umgang mit einem Bartschneider ist relativ einfach gestaltet. Man stellt die gewünschte Länge durch einen Regler ein, oder setzt dementsprechend einen anderen Aufsatzkamm auf. Es kommt ganz auf das Modell an, wie dieses beschaffen ist. Ich selber ziehe einen Bartschneider mit einem einzigen Aufsatzkamm den man verstellen kann vor. Dies spart etwas Zeit und ermöglicht eine gemütlichere „Rasur“.

Den richtigen Rhythmus für seinen Bart muss jeder selber finden. Nicht bei jedem Mann wachsen die Barthaare in die selbe Richtung und so muss man schauen, wie man den Bartschneider benutzt, um wirklich jedes Haar zu erfassen. Vor dem Trimmen solltet ihr eure Barthaare mit einer trockenen Handfläche aufstellen. Dies ermöglicht dem Trimmapparat wirklich alle Barthaare auf die selbe Länge zu schneiden.

Wenn ihr fertig seid mit dem Bart trimmen, dann bürstet ihr euren Barttrimmer ordentlich ab. Sollte dieser abwaschbar sein, dann könnt ihr diesen auch einfach am Wasserhahn abwaschen. Empfehlenswert ist aber immer die Wartung mit etwas Maschinenöl, welches eventuell mitgeliefert wurde. Vor der eigentlichen Wartung solltet ihr aber immer die beigelegte Gebrauchsanleitung durchlesen.

Unser Bartschneider Test

Es gibt wirklich sehr viele verschiedene Bartschneider auf dem deutschen Markt und für viele Männer ist es schwer den richtigen zu finden. Neulich war ich im Saturn drinnen und habe bei der Abteilung wo die Barttrimmer stehen festgestellt, wie unerfahren einige Berater doch sind. So fallen viele Männer in die Hilflosigkeit und kaufen meistens den falschen Bartschneider. Damit das euch nicht passiert, haben wir einen kleinen Bartschneider Test erstellt und diesen hier auf unserer Seite veröffentlicht. Dieser Test ist vom Jahr 2014 und immer noch aktuell. Ein neuer Bartschneider Test 2015 wird schon sehr bald folgen.

Babyliss Bartschneider
BaByliss E875IE
Phillips Bartschneider

Philips BT9290
Braun Z6 Cruzer Bartschneider

Braun Z6 Cruzer
Philips QT4090/32 Bartschneider

Philips QT4090
Remington Bartschneider

Remington MB4555
bartschneider testsiegerBartschneider Kauftipp
Angebote
ab 69€,- uvp.

ab 78€,- uvp.


ab 55€,- uvp.

ab 89€,- uvp.

ab 43€,- uvp.
Testurteil1. Platz
SEHR GUT (1,46)
2. Platz
SEHR GUT (1,49)
3. Platz
GUT (2,00)
4. Platz
GUT (2,17)
5. Platz
GUT (2,48)
EinzelwertungBaByliss E875IEPhilips BT9290/32Braun Z6 CruzerPhilips QT4090/32Remington MB4555
Displayanzeige
Gewicht440g558g381g544g210g
Besonderheit25° schwenkbarer ScherkopfLaserfunktion Präzisions-StylerClick & Lock FunktionVakum FunktionTouch Control
KlingeRostfreier Edelstahl
CMS-Legierung
Rostfreier EdelstahlRostfreier EdelstahlRostfreier EdelstahlKeramik Edelstahl
Schnittbreite30mm15mm & 32mm16mm & 32mm32mm32mm
Schnittlänge0,4mm - 5mm0,4mm - 7mm1,2mm – 6mm1mm – 18mm0,4mm – 18mm
LärmpegelGUT (1,60)GUT (1,72)GUT (2,20)GUT (2,40)GUT (2,49)
Abwaschbar
AkkutypNi-MH Ni-MH Ni-MH Li-Ionen Ni-MH
Akkulaufzeitbis zu 50 Min.bis zu 60 Min.bis zu 40 Min.bis zu 50 Min.bis zu 40 Min.
Akkuladezeit1,5 Std.1 Std.1,5 Std.8 Std.1,5 Std.
LieferzubehörNetz-/Ladekabel, Reinigungsbürste, ÖlNetz-/Ladekabel, Aufbewahrungstasche, Bartkamm, BürsteNetz-/Ladekabel, 3-Tage-Bart-AufsatzNetz-/Ladekabel, ReinigungsbürsteReinigungsbürste, Aufbewahrungstasche
Online Kaufenbartschneider_bei Amazonbartschneider_bei Amazon

bartschneider_bei Amazon
bartschneider_bei Amazon
bartschneider_bei Amazon